Home / Events / Internationaler DEVILS CUP 2011 steigt mit vier Top-Teams

Internationaler DEVILS CUP 2011 steigt mit vier Top-Teams

Am kommenden Wochenende laden die Red Devils zum Internationalen DEVILS CUP 2011: Hier trifft der amtierende Deutsche Meister auf AaB Aalborg Floorball (Dänemark, 1. Liga), Verbano Gordola (Schweiz, 2. Liga) und den MFBC Löwen Leipzig (Deutscher Vize-Meister 2011).

(mv) Nach dem internationalen Event ist vor dem internationalen Event: so zumindest könnte das Motto der Red Devils dieser Tage lauten. In der vergangenen Woche erspielten sie bei der EuroFloorball Cup Qualifikation in Slowenien den dritten Platz, am kommenden Wochenende steht nun bereits das nächste hochkarätige internationale Turnier auf dem Programm.

Vom 2. bis 4. September findet in der Stadtfeldhalle Wernigerode (Freitag und Samstag) und in der Harzlandhalle Ilsenburg (Sonntag) der Internationale DEVILS CUP 2011 statt. Bei diesem Event sind vier namhafte Vereinsmannschaften mit von der Partie: die gastgebenden Red Devils (Deutscher Meister 2011) begrüßen zu diesem Turnier AaB Aalborg Floorball (Dänemark, 1. Liga), Verbano Gordola (Schweiz, 2. Liga) und den MFBC Löwen Leipzig (Deutscher Vize-Meister 2011).

Das Turnier eröffnen die beiden ausländischen Gastmannschaften aus Dänemark und der Schweiz am Freitagnachmittag (Anstoß: 16.00 Uhr). Im Anschluss kommt es um 19.00 Uhr zwischen den Red Devils und dem MFBC Löwen Leipzig zur Neuauflage des Meisterschafts-Finales 2011, welches das Harzer Bundesligateam am 30. April 2011 mit 5:4 für sich entscheiden konnte. Neben dem Hasseröder Nationen Cup (4. Auflage findet vom 4. bis 6. November mit voraussichtlich 12 Nationalteams statt) wollen die Red Devils mit dem DEVILS CUP ein weiteres internationales Event im Harz etablieren.

Im Zuge dieses Turniers möchten die Red Devils ihren Kader den Fans präsentieren. Mit dem Finnen Markus Skippari und dem lettischen Nationalspieler Gatis Akulovs konnte das Harzer Bundesligateam zwei spielstarke Akteure verpflichten. Zuletzt konnte Markus Skippari bei der EuroFloorball Cup Qualifikation mit 12 Toren in vier Spielen überzeugen. Auf ein ähnliches Torfeuerwerk können sich die Fans des kleinen Lochballes auch beim Internationalen DEVILS CUP freuen. Das Turnier-Ticket, mit dem man alle sechs Spiele schauen kann, kostet für Erwachsene 6,00 Euro und Ermäßigt 2,00 Euro.

Datum: 2.-4.09.2011
Ort: Stadtfeldhalle (Fr, Sa), Harzlandhalle (So)

Teilnehmende Teams:
– Red Devils Wernigerode (Deutscher Meister 2011)
– Verbano Gordola (Schweiz, 2. Liga)
– AaB Floorball Aalborg (Dänemark, 1. Liga)
– MFBC Löwen Leipzig (Deutscher Vize-Meister 2011)

Freitag, 02.09.2011
16.00 Uhr (Stadtfeldhalle): Aalborg Floorball – Verbano Gordola
19.00 Uhr (Stadtfeldhalle): Red Devils – MFBC Löwen Leipzig

Samstag, 03.09.2011
16.00 Uhr (Stadtfeldhalle): Aalborg Floorball – MFBC Löwen Leipzig
19.00 Uhr (Stadtfeldhalle): Red Devils – Verbano Gordola

Sonntag, 04.09.2011
09.00 Uhr (Harzlandhalle): Verbano Gordola – MFBC Löwen Leipzig
12.00 Uhr (Harzlandhalle): Red Devils – Aalborg Floorball

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.