Home / Herren / EuroFloorball Cup Qualifikation 2011 startet morgen in Slowenien

EuroFloorball Cup Qualifikation 2011 startet morgen in Slowenien

Morgen beginnt in Slowenien die EuroFloorball Cup Qualifikation 2011. Als Deutsche Meister der Damen und Herren vertreten der UHC Sparkasse Weißenfels und die Red Devils Wernigerode die schwarz-rot-goldenen Farben.

(mv) Morgen startet in Vrhnika (Slowenien) die EuroFloorball Cup Qualifikation 2011. In der Damen-Kategorie stehen sich insgesamt sieben Vertreter gegenüber. Die Vorrunde wird hier zunächst in zwei Gruppen gespielt. Bei den Herren sind fünf Mannschaften mit von der Partie, die in einem Turnier jeder gegen jeden antreten.

Als Deutscher Meister der Damen vertritt der UHC Sparkasse Weißenfels die deutschen Farben auf europäischem Parkett. In der Vorrunde treffen die Weißenfelserinnen auf FB Agents (Niederlande) und Nizhny Novgorod (Russland). Die Red Devils Wernigerode müssen in ihren vier anstehenden Turnierspielen gegen SFC Nauka (Russland), FBC Trencin (Slowakei), Dunai Krokodilok (Ungarn) und Stella (Weissrussland) ran.

Die Red Devils Wernigerode werden am morgigen Vormittag um 9.00 Uhr auch das EFCQ-Turnier eröffnen. Im ersten Spiel treffen sie auf FBC Trencin (Slowakei). Für die Weißenfelserinnen wird es dann am Nachmittag ernst: um 14.00 Uhr treten sie gegen FB Agents (Niederlande) an. Beide Spiele und auch alle weiteren EFCQ-Begegnungen mit deutscher Beteiligung können alle Daheimgebliebenen über den Live-Ticker auf Unihockey-Portal.de verfolgen.

EuroFloorball Qualifikation 2011 in Vrhnika (Slowenien)

Herren: EFCQ Ost – Gruppe A
SFC Nauka (Russland)
FBC Trencin (Slowakei)
Red Devils Wernigerode (Deutschland)
Dunai Krokodilok (Ungarn)
Stella (Weissrussland)

Damen: EFCQ – Gruppe A
FB Agents (Niederlande)
Nizhny Novgorod (Russland)
Weissenfels (Deutschland)

Damen: EFCQ – Gruppe B
Phoenix Fireball (Ungarn)
Zirafa Zilina (Slowakei)
Schaan (Fürstentum Liechtenstein)
Borovnica (Slowenien)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.