Home / Herren / Zweite U11-Garde überzeugt mit starker Leistung

Zweite U11-Garde überzeugt mit starker Leistung

Am gestrigen Sonntag gastierte die zweite Mannschaft unserer U11 Junioren zum Spieltag in Großörner. Letztlich kehrte unser teuflischer Nachwuchs mit einem Sieg und einer Niederlage wieder in die Heimat zurück.

Im ersten Spiel trafen unsere Nachwuchs-Cracks auf den SV Großörner. Gespickt mit einigen U9-Spielern dominierten unsere kleinen Teufel die Partie und ausgerechnet die Jüngsten um Paul Sundt und Lenni Bellgardt erzielten in dieser Begegnung die entscheidenden Treffer. Am Ende stand ein 6:1 Sieg zu Buche.

Im zweiten Spiel gegen den Tabellenführer vom UHC Elster I starteten unsere Junioren mit einer Überraschung: nach 39 Sekunden schoss Paul Sundt die Nachwuchsteufel mit 1:0 in Führung. Nach dem 1:1 Ausgleich legte erneut Paul Sundt prompt zur 2:1 Führung nach. Auch im weiteren Spielverlauf hatten die zum Teil zwei Köpfe größeren Gegenspieler ihre Mühen mit den kleinen Teufeln. Am Ende siegte Elster dennoch mit 2:6.

In der Achterliga rangiert die zweite Mannschaft der U11 Junioren zunächst auf dem fünften Tabellenrang. In den kommenden Spielen ist es durchaus noch möglich, eine Platzierung unter den besten vier Teams zu erreichen, um die Qualifikation für die Playoffs zu schaffen.

U11 Regionalliga (Kleinfeld)

Wernigerode II – Großörner (6:1)
Wernigerode II – Elster I (2:6)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.