Home / Herren / U23 Herren / Red Devils II siegreich gegen Salzwedel

Red Devils II siegreich gegen Salzwedel

Die zweite Herrenmannschaft der Red Devils kehrte mit einem 1:4 Sieg vom Auswärtsspiel aus Salzwedel zurück. Nach einer lange Zeit ausgeglichenen Partie sicherten drei Tore in den letzten acht Minuten drei wichtige Punkte.

(mv) Nach dem Sudden Death-Sieg beim letzten Heimspieltag (Dezember 2010) gegen den SV Rotta bleibt die zweite Herrenmannschaft der Red Devils auch im Kalenderjahr 2011 auf Erfolgskurs. Am vergangenen Samstag gewann die zweite teuflische Garde gegen die Floorball Grizzly’s Salzwedel mit 1:4.

Mit einem schmalen und jungen Kader traten die Red Devils II die Reise in Sachsen-Anhalts Norden an. Doch hoch motiviert und mit voller Konzentration gingen die Harzer Floorball-Cracks in diese Partie. Bereits in der vierten Minute ließ Paul Buch die teuflische Truppe zum ersten Mal jubeln. Aber nur wenige Minuten später gelang den Gastgebern der 1:1 Ausgleich.

Im weiteren Verlauf des ersten und auch im zweiten Drittel lieferten sich beide Kontrahenten eine ausgeglichene Partie. Es dauerte aber bis zur 52. Minute, also acht Minuten vor Spielende, als der nächste Treffer ins Protokoll eingetragen wurde: Walter Lehnert schoss die Red Devils II mit 1:2 in Führung. Mit diesem Treffer war der Bann gebrochen und schließlich ließen Jeremy Mertens und Felix Tischer in den Schlussminuten zwei weitere Treffer zum 1:4 Endstand folgen.

Mit diesem Sieg verbucht die zweite teuflische Garde drei weitere wichtige Punkte und ist damit auf dem besten Wege in die Playoffs. Nun gilt es die bisher guten Leistungen in den kommenden Spielen zu bestätigen und sich eine gute Ausgangsposition für die Playoffs zu erspielen.

Red Devils Wernigrode II: Philipp Schauer (Tor), Felix Tischer, Max Riechel, Walter Lehnert, Jeremy Mertens, Tino Fiedler, Johannes Könnemund, Marco Beranek, Christopher Suske, Tom Niederlein, Marvin Krause, Paul Buch

Floorball Grizzly’s Salzwedel – Red Devils Wernigerode (1:4) (1:1,0:0,0:3)

Torfolge: Spielstand (Spielzeit) Torschütze (Assist)
0:1 (03:52) Paul Buch
1:1 (07:23) Jonathan Thurn (Steffen Thätner)
1:2 (51:32) Walter Lehnert (Tino Fiedler)
1:3 (53:00) Jeremy Mertens (Johannes Könnemund)
1:4 (59:27) Felix Tischer

Strafen: Spielzeit, Spieler (Mannschaft) Vergehen
(30:15) Steffen Thätner (Floorball Grizzly’s Salzwedel) 2min.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.