Home / Herren / Knappe Pokal-Niederlage gegen Weißenfels

Knappe Pokal-Niederlage gegen Weißenfels

Mit einer denkbar knappen 5:6 Niederlage nach Verlängerung schieden die Red Devils heute gegen den amtierenden Deutschen Meister vom UHC Sparkasse Weißenfels aus dem Floorball Deutschland Pokal aus.

(mv) Im Pokal-Achtelfinale unterlagen die Red Devils heute gegen den UHC Sparkasse Weißenfels sehr knapp mit 5:6 – die Entscheidung fiel erneut in der Verlängerung.

Zuvor lieferten sich beide Teams eine ausgeglichene und spannende Partie, in der die teuflischen Hausherren mehrmals in Führung lagen. Doch am Ende reichte in der Overtime ein Weißenfelser Angriff zum Sieg und damit zum Einzug ins Viertelfinale.

Ausführlicher Bericht folgt…

Red Devils Wernigerode – UHC Sparkasse Weißenfels (5:6) n.V. (3:3,1:1,1:1,0:1)

Torfolge: Spielstand (Spielzeit) Torschütze (Assist)
0:1 (05:16) Aki Koskinen
1:1 (05:58) Eigentor
2:1 (07:45) Peter Müller (Robert Müller)
2:2 (13:29) Martin Brückner (Thomas Händler)
3:2 (16:06) Ramon Ibold (Jarno Savolainen)
3:3 (16:35) Sascha Herlt (Thomas Händler)
4:3 (20:31) Peter Müller
4:4 (24:59) Thomas Händler (Sascha Herlt)
5:4 (49:37) Ramon Ibold (Jarno Savolainen)
5:5 (52:12) Thomas Händler
5:6 (68:02) Sascha Herlt

Strafen: Spielzeit, Spieler (Mannschaft) Vergehen
(14:27) Martin Blanke (UHC Sparkasse Weißenfels) 2min.
(23:20) Ralf Lisiecki (Red Devils Wernigerode) 2min.
(33:06) Aki Koskinen (UHC Sparkasse Weißenfels) 2min.
(34:11) Jarno Savolainen (Red Devils Wernigerode) 2min.
(44:38) Martin Blanke (UHC Sparkasse Weißenfels) 2min.
(48:38) Sascha Herlt (UHC Sparkasse Weißenfels) 2min.
(51:27) Jarno Savolainen (Red Devils Wernigerode) 2min.
(55:51) Tommy Löwenberg (Red Devils Wernigerode) 2min.
(57:34) Aki Koskinen (UHC Sparkasse Weißenfels) 2min.

Schiedsrichter: Kalow/Döring (Genthin)

Zuschsauer: 220

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.