Home / Herren / Christoph Weidemann bleibt doch noch ein bis zwei Jahre

Christoph Weidemann bleibt doch noch ein bis zwei Jahre

Verteidiger Christoph Weidemann verlängert – nach der kürzlichen Verabschiedung – doch noch für ein, vielleicht sogar zwei Jahre bei den Red Devils. Mit diesem Engagement verstärkt sich das Harzer Bundesligateam vor allem in der Defensive.

Christoph Weidemann

(mv) Nachdem Christoph Weidemann zum Ende der Saison 2009/2010 aus dem Bundesligateam verabschiedet wurde, können die Red Devils nun eine weitere Verlängerung von mindestens einem, vielleicht sogar zwei Jahren bekannt geben.

Christoph Weidemann wollte nach Beendigung seines Studiums in Magdeburg sein nachfolgendes Master-Studium an einer anderen Universität antreten. Doch in der Sommerpause hat es sich der gelernte Verteidiger anders überlegt: er wird jetzt seinen Master ebenfalls in Magdeburg machen und somit auch den Red Devils weiterhin erhalten bleiben.

Von diesem weiteren Engagement profitiert vor allem die Defensive der Red Devils. „Als Spielmacher und mit aufopferungsvollen Kämpfer- und Nehmerqualitäten ist Christoph für unsere Mannschaft eine wichtige Verstärkung. Damit verfügen wir nun neben einer stabilen ersten und zweiten Reihe auch über eine spielerisch hochwertige dritte Linie“, so Coach Peter Gahlert.

Am kommenden Sonntag wird Christoph Weidemann mit den Red Devils das erste Spiel der Saison 2010/2011 vor heimischer Kulisse in der Stadtfeldhalle Wernigerode gegen die Floor Fighters Chemnitz bestreiten. Zwar sind die Sachsen erst wieder in die höchste deutsche Spielklasse aufgestiegen, doch unterschätzen werden Christoph Weidemann und seine Mannen die Floor Fighters definitiv nicht.

BUNDESLIGA-SAISONAUFTAKT ::: EINTRITT FREI !!!

So, 19.09.2010, 16.00 Uhr
RED DEVILS vs. FLOOR FIGHTERS CHEMNITZ
Spielort: Stadtfeldhalle Wernigerode

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.