Home / Events / Drei Schiedsrichterpaare leiten die Geschicke beim Nationen Cup 2010

Drei Schiedsrichterpaare leiten die Geschicke beim Nationen Cup 2010

Im Rahmen des Hasseröder Nationen Cup 2010 sind insgesamt drei Schiedsrichterpaar im Einsatz. Der Floorball Weltverband (International Floorball Federation, IFF) hat für das Event Unparteiische aus Österreich, Ungarn und den Niederlanden nominiert.

(mv) Heute startet in Wernigerode der Hasseröder Nationen Cup 2010. Im Rahmen dieses Turniers stehen insgesamt 12 Länderspiele auf dem Programm. Das Spielgeschehens wird geleitet von insgesamt drei Schiedsrichterpaaren aus Österreich, Ungarn und den Niederlanden.

Diese Gespanne wurden kürzlich vom Floorball Weltverband (International Floorball Federation) nominiert. Alle Paare verfügen über langjährige Erfahrung auf nationaler und internationaler Ebene. Zwar pfeifen die Schiedsrichter im Zuge dieses Turniers auch einige Spiele der eigenen Nationen, doch als unabhängige und vom Weltverband zertifizierte Fachkräfte darf man sich auf die unparteiische Qualität verlassen.

SCHIEDSRICHTER

Thomas Antretter (Österreich)
Hannes Dolzer (Österreich)

Johan Kruseman (Niederlande)
Eelco Hoogwout (Niederlande)

Gabor Kelemen (Ungarn)
Laszlo Vörös (Ungarn)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.