Home / Herren / Testspiele in Dänemark verliefen sehr erfolgreich

Testspiele in Dänemark verliefen sehr erfolgreich

Am vergangenen Wochenende gastierten die Red Devils im dänischen Esbjerg. Dort bestritt das Harzer Bundesligateam insgesamt drei Testspiele gegen dänische Erstligateams. Am Ende konnten zwei Siege und ein Unentschieden verbucht werden.

(mv) Ohne Niederlage kehren die Red Devils von den Testspielen aus Dänemark zurück: zwei Siege und ein Unentschieden konnte das Harzer Bundesligateam an dem kompakten Wochenende verbuchen. Am frühen Samstagmorgen startete das Team in den Norden. Gegen Mittag erreichte die Mannschaft die Stadt Esbjerg, wo insgesamt drei Testspiele gegen die dänischen Erstligisten Århus Elite Floorball, AaB Floorball Aalborg und Esbjerg Sharks FC auf dem Programm standen.

Nach kurzer Regeneration von der knapp sechsstündigen Fahrt stand bereits um 13.30 Uhr die erste Partie auf dem Spielplan. Gegen Århus Elite Floorball (Dänischer Meister) konnten die Red Devils einen knappen 2:3 Sieg verbuchen, was aber nicht überbewertet werden darf, da dem dänischen Team aufgrund eines Trainingslager der Dänischen Nationalmannschaft vier wichtige Spieler nicht zur Verfügung standen. Trotzdem wurden die Red Devils in diesem Spiel mehr als gefordert. „Das Tempo in den Spielen war wahnsinnig hoch. Die Zweikämpfe wurden hart geführt und die Spielweise war nicht vergleichbar mit den Begegnungen in der Bundesliga“, so Devils-Coach Peter Gahlert.

Die nächste Partie stand bereits am späten Samstagnachmittag an: nach einem temporeichen und spannenden Spiel gegen AaB Floorball Aalborg trennten sich beide Teams 4:4 Unentschieden. Das letzte Spiel des Wochenendes bestritten die Red Devils am Sonntagmorgen gegen die Esbjerg Sharks. Diese Partie dominierte das Harzer Bundesligateam von Beginn und landete am Ende einen souveränen 4:9 Sieg. Nach dem Testspielwochenende zeigte sich Coach Peter Gahlert mehr als zufrieden. „Die Mannschaft ist durch diese Begegnungen zusammengewachsen und hat sich spielerisch weiter entwickelt. Wir konnten viele taktische Dinge testen und mussten uns auf sehr hohem Niveau beweisen. Auch unsere Neuzugänge (Bericht folgt) haben einen sehr guten Eindruck hinterlassen.“

Nun gilt es die Konzentration auf das nächste Vorbereitungsturnier am kommenden Wochenende in Leipzig zu richten. „Bei den German Floorball Open 2010 beginnen wir unsere finale Phase der Saisonvorbereitung. Spätestens bei diesem Turnier sollen sich die Reihen soweit gefunden haben, dass wir zuversichtlich in Richtung Saisonauftakt am 19. September gegen die Floor Fighters Chemnitz schauen können. Ansonsten haben wir dann noch zwei Wochen Zeit, um im Training den letzten Feinschliff vorzunehmen. Aber nach dem jetzigen Stand der Vorbereitung sind wir auf einem sehr guten Weg“, so Peter Gahlert.

Testspiele der Red Devils in Dänemark

Sa, 28.08.2010, 13.30 Uhr: Århus Elite Floorball – Red Devils (2:3)
Sa, 28.10.2010, 17.30 Uhr: AaB Floorball Aalborg – Red Devils (4:4)
So, 29.10.2010, 10.00 Uhr: Esbjerg Sharks FC – Red Devils (4:9)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.