Home / Herren / Harzer Bundesligateam gewinnt den DEVILS CUP 2010

Harzer Bundesligateam gewinnt den DEVILS CUP 2010

Die Red Devils gewannen am gestrigen Samstag den DEVILS CUP 2010. Das Harzer Bundesligateam beendete als Erstplatzierter die Gruppenphase und siegte souverän mit 8:2 gegen Magdeburg im Halbfinale. Doch im Finale erwies sich der TV Lilienthal als ganz schwerer Brocken.

(mv) Beim DEVILS CUP 2010 waren neben drei Mannschaften der Red Devils fünf weitere Teams aus Regionalliga und Bundesliga mit von der Partie. Mit einem vereinsinternen Duell zwischen der ersten und der dritten Herrenmannschaft wurde die Gruppenphase und damit der DEVILS CUP 2010 am gestrigen Samstag um 9.30 Uhr in der Stadtfeldhalle Wernigerode eröffnet. Hier spielte das favorisierte Harzer Bundesligateam noch mit leicht angezogener Handbremse – schließlich war diese Partie zugleich die erste Halleneinheit nach der schweißtreibenden konditionellen Saisonvorbereitung. Trotzdem entschied die erste teuflische Garde die Begegnung am Ende souverän mit 4:1 für sich.

Im Zuge der Vorrunde überzeugten die Red Devils I, die Floorball Grizzly’s Salzwedel, der TV Lilienthal und die Floorball Tigers Magdeburg, die jeweils als Erst- oder Zweitplatzierte den Sprung ins Halbfinale meisterten. Vor allem die Salzwedeler stemmten sich im Gruppenspiel mit allen Mitteln und Möglichkeiten gegen die Bundesliga-Devils und sorgten mit einem torlosen Unentschieden für eine kleine Überraschung. Auf Seiten der Harzer war zu diesem Zeitpunkt noch eine leichte Abschlußschwäche zu erkennen – doch gerade hierfür war der DEVILS CUP das ideale Turnier, um zu testen und die Mannschaft zu formieren. Von Spiel zu Spiel wurden die Reihen umgestellt und erste taktische Feinheiten abgestimmt. Bereits im Halbfinale überzeugten die Red Devils gegen die Floorball Tigers Magdeburg mit einem souveränen 8:2 Erolg.

Im zweiten Halbfinale setzte sich der TV Lilienthal mit 4:1 gegen die Floorball Grizzly’s Salzwedel durch und zog neben den Red Devils I ins Finale ein – eine Neuauflage der letztjährigen Finalpartie. Zuvor standen sich die Dritt- und Viertplatzierten beider Gruppen in einer Lucky-Looser-Runde (Überkreuzvergleich) gegenüber. Hier konnten sich schließlich die Saalebiber Halle und die Red Devils II mit einem Sieg ins Spiel um Platz 5 retten. In den anschließenden Platzierungsspielen setzte sich der SSV Dessau im Spiel um Platz 7 gegen die Red Devils III mit 3:1 durch. Im Spiel um Platz 5 siegte Halle gegen die zweite teuflische Garde mit 2:1. Im kleinen Finale sicherten sich die Floorball Tigers Magdeburg mit einem 3:1 Erfolg gegen Salzwedel den 3. Platz. In einem spannenden Finale lag der TV Lilienthal gegen die Red Devils I lange Zeit in Führung. Erst in der Schlussphase konnte das Harzer Bundesligateam die entscheidenden Akzente setzen und die Partie mit 3:2 für sich entscheiden.

DEVILS CUP 2010

Datum: Sa, 21.08.2010
Spielort: Stadtfeldhalle Wernigerode

Teilnehmende Teams

1. Red Devils Wernigerode I (1. Bundesliga)
2. Red Devils Wernigerode II (Regionalliga)
3. Floorball Tigers Magdeburg (2. Bundesliga Ost)
4. TV Lilienthal (2. Bundesliga Nord)
5. USV Saalebiber Halle (2. Bundesliga Ost)
6. Floorball Grizzly’s Salzwedel (Regionalliga)
7. SSV Dessau (Regionalliga)
8. Red Devils Wernigerode III (Regionalliga)

SPIELPLAN

Gruppe A
A1 Red Devils Wernigerode I
A2 Red Devils Wernigerode III
A3 Saalebiber Halle
A4 Floorball Grizzly’s Salzwedel

Gruppe B
B1 Red Devils Wernigerode II
B2 Floorball Tigers Magdeburg
B3 SSV Dessau
B4 TV Lilienthal

VORRUNDE

09:30 Uhr [A1-A2] Red Devils I – Red Devils III (4:1)
10:00 Uhr [B1-B2] Red Devils II – Tigers Magdeburg (0:3)
10:30 Uhr [A3-A4] Saalebiber Halle – Grizzly’s Salzwedel (0:1)
11:00 Uhr [B3-B4] SSV Dessau – TV Lilienthal (4:4)
11:30 Uhr [A1-A3] Red Devils I – Saalebiber Halle (2:0)
12:00 Uhr [B1-B3] Red Devils II – SSV Dessau (3:1)
12:30 Uhr [A2-A4] Red Devils III – Grizzly’s Salzwedel (1:4)
13:00 Uhr [B2-B4] Tigers Magdeburg – TV Lilienthal (0:6)
13:30 Uhr [A1-A4] Red Devils I – Grizzly’s Salzwedel (0:0)
14:00 Uhr [B1-B4] Red Devils II – TV Lilienthal (0:4)
14:30 Uhr [A2-A3] Red Devils III – Saalebiber Halle (0:5)
15:00 Uhr [B2-B3] Tigers Magdeburg – SSV Dessau (5:0)

NACH DER VORRUNDE

Gruppe A
1. Red Devils I
2. Floorball Grizzly’s Salzwedel
3. Saalebiber Halle
4. Red Devils III

Gruppe B
1. TV Lilienthal
2. Floorball Tigers Magdeburg
3. Red Devils II
4. SSV Dessau

LUCKY LOOSER
15:30 Uhr [LL1] Saalebiber Halle – SSV Dessau (3:0)
16:00 Uhr [LL2] Red Devils II – Red Devils III (5:1)

HALBFINALE
16:30 Uhr [HF1] Red Devils I – Tigers Magdeburg (8:2)
17:00 Uhr [HF2] TV Lilienthal – Grizzly’s Salzwedel (4:1)

PLATZIERUNGSSPIELE
17:30 Uhr [Platz 7] SSV Dessau – Red Devils III (3:1)
18:00 Uhr [Platz 5] Saalebiber Halle – Red Devils II (2:1)
18:30 Uhr [Platz 3] Tigers Magdeburg – Grizzly’s Salzwedel (3:1)
19:00 Uhr [Finale] Red Devils I – TV Lilienthal (3:2)

ENDSTAND

1. Red Devils I
2. TV Lilienthal
3. Floorball Tigers Magdeburg
4. Floorball Grizzly’s Salzwedel
5. Saalebiber Halle
6. Red Devils II
7. SSV Dessau
8. Red Devils III

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.