Home / Nachwuchs / U13 Junioren / U13-Mädchen bestreiten letzten Spieltag vor heimischer Kulisse

U13-Mädchen bestreiten letzten Spieltag vor heimischer Kulisse

Am kommenden Sonntag bestreiten unsere U13-Mädchen den letzten Pflichtspieltag in dieser Saison. Im Zuge eines Doppelspiels gegen den UHC Elster geht es im direkten Duell um Silber oder Bronze. Mit einem Sieg aus zwei Spielen wäre die Silbermedaille gesichert!

(mv) Vor knapp zwei Wochen haben unsere U13-Mädchen vor heimischer Kulisse ihren zweiten Spieltag absolviert. In einem Doppelspieltag musste sich unser teuflischer Nachwuchs zweimal gegen den UHC Sparkasse Weißenfels geschlagen geben.

Nun steht am kommenden Sonntag das nächste Doppelspiel und zugleich der letzte Spieltag in dieser Saison auf dem Programm. Zu Gast ist diesmal der UHC Elster, der ebenfalls alle Partien gegen Weißenfels verloren geben musste.

Demzufolge wird die Vergabe der Silber- und Bronzemedaille in diesem direkten Duell entschieden. Den ersten Vergleich konnten unsere U13-Mädchen mit 5:4 für sich entscheiden. Sollten sie nun eines der beiden noch ausstehenden Spiele gewinnen, wäre die Silbermedaille gesichert.

Und die Chancen stehen durchaus gut: die Mannschaft hat sich spielerisch weiter entwickelt und gefestigt. Auch die deutlich jüngeren Spielerinnen haben in den letzten Spielen deutlich zugelegt. Auch Michelle Pilz im Tor der teuflischen Nachwuchs-Cracks ist mittlerweile ein sicherer Rückhalt für ihre Mannschaft geworden.

REGIONALLIGA U13-MÄDCHEN

Datum: Sonntag, 20. Juni 2010
Spielort: Stadtfeldhalle Wernigerode

10.00 Uhr, Elster – Wernigerode
11.15 Uhr, Wernigerode – Elster

Für Wernigerode spielen: Michelle Pilz (Tor), Juliane Weise, Ester Trutwin, Riana Mena König, Marie Suske, Angelique Puschmann, Maria Schulze, Mandy Schmidt, Anika Münzberg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.