Home / Nachwuchs / U13 Junioren / U13 Nachwuchsteufel mit Sieg und knapper Niederlage

U13 Nachwuchsteufel mit Sieg und knapper Niederlage

Am letzten Spieltag der U13 Regionalliga landeten unsere Junioren einen souveränen 14:4 Sieg gegen Genthin. Im zweiten Spiel gegen den Tabellenführer von Concordia Harzgerode mussten unsere Nachwuchsteufel eine knappe 5:7 Niederlage hinnehmen.

(mv) Am vergangenen Samstag bestritten unsere U13 Junioren den letzten Pflichtspieltag der regulären Saison. Vor heimischer Kulisse musste die erste Mannschaft unserer U13 Nachwuchsteufel gegen Tabellenführer Harzgerode und Tabelenschlußlicht Genthin ran.

In der ersten Partie des Tages hieß der Gegner Condordia Harzgerode: die Gäste gingen schnell mit 0:2 in Führung, doch im weiteren Verlauf der ersten Spielhälfte sorgte Julian Willingmann mit einem lupenreinen Hattrick für die 3:2 Führung zur Halbzeitpause.

In der zweiten Spielhälfte lieferten sich beide Mannschaften eine ausgeglichene und spannende Partie. Nach dem 3:3 Ausgleich zogen die Gäste zunächst auf 3:5 davon. Florian Försterling sorgte knapp sechs Minuten vor Spielende für den 4:5 Anschluss. Das 4:6 beantwortete erneut Julian Willingmann mit seinem vierten Treffer in diesem Spiel zum 5:6.

Knapp zwei Minuten vor Spielende erhöhten die Harzgeröder auf 5:7. In der verbleibenden Spielzeit versuchten die Nachwuchsteufel alles, mussten sich aber am Ende gegen den Tabellenersten knapp geschlagen geben.

Ins zweite Spiel gegen den SV Chemie Genthin gingen unsere U13 Junioren als klarer Favorit. Dieser Favoritenrolle wurden sie auch vollends gerecht: nach 15 gespielten Minuten führten unsere Nachwuchs-Cracks mit 2:9. Auch die zweite Spielhälfte dominierten unsere Youngster: am Ende stand ein souveräner 14:4 Sieg zu Buche.

U13 Regionalliga (Kleinfeld)

Red Devils Wernigerode I – Concordia Harzgerode (5:7) (3:2,2:5)
SV Chemie Genthin – Red Devils Wernigerode I (4:14) (2:9,2:5)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.