Home / Herren / Knappe Niederlage gegen den Vize-Meister

Knappe Niederlage gegen den Vize-Meister

Im vorletzten Spiel der Bundesliga-Meisterrunde mussten sich die Red Devils gegen den MFBC Löwen Leipzig mit 8:5 geschlagen geben. Trotz dieser Niederlage sind die Playoffs nun endgültig gesichert!

(mv) Die Red Devils mussten im vorletzten Spiel der Bundesliga-Meisterrunde gegen den MFBC Löwen Leipzig eine knappe 8:5 Niederlage einstecken. Trotz dieser Niederlage hat sich das Harzer Bundesligateam endgültig für die Playoffs qualifiziert, denn der unmittelbare Konkurrent vom SC DHfK Leipzig musste sich am vergangenen Wochenende gegen Weißenfels mit 2:10 geschlagen geben.

Die Red Devils beendeten das erste Drittel mit einer 0:1 Führung. Auch nach dem zweiten Abschnitt lagen die Wernigeröder noch mit 2:3 vorn. Im letzten Drittel zog der MFBC Löwen Leipzig ein wenig das Tempo an und schoss sich mit sechs weiteren Toren zum Sieg. Die Red Devils waren im Schlussabschnitt nur noch zweimal erfolgreich.

Ausführlicher Bericht folgt…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.