Home / Nachwuchs / U11 Junioren / Sechs U11-Spiele im Bundesliga-Vorprogramm

Sechs U11-Spiele im Bundesliga-Vorprogramm

Am kommenden Sonntag findet im Vorprogramm des Bundesliga-Heimspiels in der Stadtfeldhalle Wernigerode ein Spieltag der U11 Regionalliga statt. Mit dabei: Wernigerode I und II, der SV Großörner, die TSG Quedlinburg, der SV Genthin und der UHC Weißenfels.

(mv) Als Doppeltabellenführer empfangen unsere beiden U11 Mannschaften den SV Großörner, die TSG Quedlinburg, den SV Genthin und den UHC Weißenfels zum nächsten Spieltag der U11 Regionalliga.

Während für die erste teuflische Mannschaft an diesem Spieltag nur eine Partie auf dem Programm steht, muss die zweite Garde gleich dreimal ran. Zunächst eröffnet die zweite U11 Mannschaft den Spieltag gegen den SV Großörner. Nach einem Spiel Pause geht es dann im vereinsinternen Duell gegen die Erste. Und schließlich bestreitet die zweite U11 Mannschaft das dritte Spiel des Tages gegen die TSG Quedlinburg.

Während die erste U11 Mannschaft der Red Devils mit 21 Punkten und sieben Siegen in sieben Spielen einen komfortablen Vorsprung hat, gilt es für die zweite teuflische Truppe, den zweiten Tabellenrang zu verteidigen. Hier ist der SV Genthin mit drei Punkten Rückstand in Lauerstellung auf diese Platzierung.

In jedem Fall dürfen sich die Fans und Anhänger, hier vor allem Eltern und Großeltern, auf einen spannenden U11 Spieltag freuen.

U11 Regionalliga (Kleinfeld)

Datum: Sonntag, 28. Februar 2010
Ort: Stadtfeldhalle Wernigerode

U11 Junioren I: Pawel Alms, Paul Riechel, Marie Suske, Kay Ecklebe, Janus Keller, Friedrich Letztel, Jannes Zilling, Thomas Bothe, Riana Mena König, Georg Schneevoigt, Angelique Puschmann

U11 Junioren II: Kai-Dominik Vorbrodt, Sönke von Essen, Simon Ott, Kevin Grüning, Robert Köhler, Till Treetzen, Tim Wünsche, Cedric Halbauer, Lukas Römer, Jannis Michaelis

10.00 Uhr: Wernigerode II – Großörner
10.45 Uhr: Quedlinburg – Weißenfels
11.30 Uhr: Wernigerode I – Wernigerode II
12.15 Uhr: Genthin – Großörner
13.00 Uhr: Wernigerode II – Quedlinburg
13.45 Uhr: Weißenfels – Genthin

Anschließend: 1. Bundesliga

16.00 Uhr: Red Devils – ETV Hamburg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.