Home / Nachwuchs / U15 Junioren / U15-Spieltag hängt noch in der Schwebe

U15-Spieltag hängt noch in der Schwebe

Der für morgen angesetzte U15-Spieltag in Halle wurde von der Spielbetriebskommission Ost (SBK Ost) aufgrund der aufkommenden Witterungsverhältnisse noch nicht endgültig abgesagt. Die Verantwortlichen der Red Devils werden hierzu heute im Laufe des Tages eine Entscheidung treffen.

(mv) Der für morgen in Halle angesetzte U15-Spieltag hängt noch in der Schwebe. Während die Spieltage der U11 und Und U13 Junioren bereits vorsorglich von der Spielbetriebskommission Ost (SBK Ost) abgesagt wurden, gibt es zum anstehenden U15-Spieltag noch keine definitive Aussage von Seiten des Verbandes.

U15-Staffelleiter Thomas Lehman teilte den Teamverantwortlichen folgende Nachricht mit: „Am kommenden Wochenende kommt es voraussichtlich zu starken Schneefällen. Die SBK Ost hat entschieden, dass wir die Teams nicht unbedingt zwingen werden, zu diesem Spieltag anzureisen. Wir bitten aber trotzdem soweit es möglich ist, dies zu versuchen.“

Die Verantwortlichen der Red Devils werden im Laufe des heutigen Tages eine Entscheidung fällen, ob die Reise zum Spieltag nach Halle angetreten wird oder nicht. „Definitiv werden wir uns unter diesen Umständen nicht mit dem Auto auf dem Weg machen. Einzige Variante wäre die Fahrt mit dem Zug, doch auch hier können wir nicht gewährleisten, dass wir pünktlich ankommen. Zudem kommt erschwerend hinzu, dass unser Spiel um 09.45 Uhr in Halle angesetzt ist, wir also am Samstag gegen 06.00 Uhr in Wernigerode aufbrechen müssten“, so Mario Vordank.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.