Home / Nachwuchs / U13 Junioren / U13-Mädchen starten mit Sieg und Niederlage

U13-Mädchen starten mit Sieg und Niederlage

Der erste Spieltag unsere U13-Mädchen in der U13 Regionalliga (Kleinfeld) endete mit einem Sieg und einer Niederlage und schließlich mit dem zweiten Tabellenrang. Gegen Elster gelang ein 4:5 Erfolg, gegen Weißenfels reichte es nur zu einem 1:11.

(mv) Am gestrigen Sonntag starteten unsere U13-Mädchen in die neue Saison in der U13 Regionalliga. Bereits vor diesem Spieltag wurde das Ziel ausgegeben, mindestens eines der beiden Spiele gewinnen zu wollen. Dementsprechend engagiert gingen die Nachwuchspielerinnen in die erste Partie gegen den UHC Elster. Doch hierbei erwischten die zu Beginn etwas nervös agierenden Wernigeröder einen Fehlstart. Nach wenigen Minuten führten die Gastgeberinnen bereits mit 3:0. Im weiteren Verlauf der ersten Hälfte fanden unsere Juniorinnen wieder zu ihrem Spiel und schossen sich mit vier Toren in Folge mit 3:4 in Führung. Nur wenige Augenblicke vor der Halbzeitpause glich der UHC Elster zum 4:4 aus.

In der zweiten Spielhälfte lieferten sich beide Mannschaften eine spannende und ausgeglichene Partie mit zahlreichen hochkarätigen Chancen auf beiden Seiten. In dieser Phase konnte sich Torhüterin Michelle Pilz durch zahlreiche Paraden auszeichnen. Doch auch auf der gegenüberliegenden Seite war die Torfrau bestens aufgelegt. Beide Mannschaften starteten einen Angriff nach dem nächsten, doch weitere Tore wollten zunächst nicht fallen. Erst in der Schlußphase konnte – knapp drei Minuten vor Spielende – erzielte Nachwuchstalent Angelique Puschmann den entscheidenden 4:5 Siegtreffer. In den verbleibenden Minuten stemmten sich unsere U13-Mädchen gegen einen weiteren Gegentreffer und retteten den ersten Sieg und damit drei Punkte nach Hause.

Im zweiten Spiel des Tages – knapp fünfzehn Minuten nach dem ersten Spiel – mussten die Wernigeröder gegen den UHC Sparkasse Weißenfels ran. Einerseits waren die Kräfte durch das hohe Tempo der ersten Partie nahezu verschlissen, andererseits waren die Weißenfelserinnen immer einen Schritt schneller und einen Tick cleverer. Am Ende mussten sich unsere U13 Juniorinnen mit 11:1 geschlagen geben. Trotzdem wurde das anvisierte Ziel des ersten Spieltages erfüllt und drei wichtige Zähler verbucht. Im letzten Spiel des Tages siegte Weißenfels auch gegen Elster, was unseren U13-Nachwuchsspielerinnen zunächst den zweiten Tabellenplatz beschert. Der nächste Spieltag der U13 Regionalliga findet am 10. Januar 2010 in Wernigerode statt. Hier wollen die teuflischen Nachwuchs-Cracks dann die nächsten Punkte einfahren!

U13 Regionalliga weiblich (Kleinfeld): 1. Spieltag

Elster – Wernigerode (4:5)
Wernigerode – Weißenfels (1:11)
Elster – Weißenfels (1:11)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.