Home / Herren / Im Pokal-Achtelfinale gegen Leipzig

Im Pokal-Achtelfinale gegen Leipzig

Am vergangenen Samstag wurde beim Final4-Gastgeber 2017 in Dessau das Pokal-Achtelfinale ausgelost. Insgesamt waren noch 16 Mannschaften im nationalen Lostopf, darunter neun Erstligisten, sechs Zweitligisten und ein Regionalligist. Demzufolge war für die Harzer Floorballer die Chance oder die Gefahr recht groß, auf einen Erstligisten zu treffen. Und so war es dann am Ende auch: Statt einem erhofften Heimspiel müssen die Roten Teufel am Sonntag, den 18. Dezember um 15.00 Uhr beim MFBC Leipzig ran. Beide Teams standen sich bereits Anfang Oktober in der 1. Bundesliga gegenüber. Hier mussten sich die Red Devils am Ende den Leipzigern mit 6:3 geschlagen geben.

Über die WM-Pause bereiten sich die Harzer Floorballer nun gezielt auf das Pokalspiel gegen den MFBC Leipzig vor, um den Einzug ins Viertelfinale zu schaffen und damit auch dem Final4 2017 ein weiteres Stück näher zu kommen. Die Red Devils würden sich zu diesem wichtigen Spiel auch über zahlreiche Mitreisende und Fan-Unterstützung vor Ort freuen. Unser Verein nimmt gerade auch die Hin- und Rückreise mit dem Zug ins Visier, so dass vor dem Spiel ein Besuch des Weihnachtsmarktes in Leipzig mit auf den Programmplan genommen werden kann. Weitere Infos hierzu folgen in Kürze!

Am 24. September

Am 18. Dezember 2016 müssen die Red Devils im Pokal-Achtelfinale gegen den MFBC Leipzig ran

Achtelfinale: Stena Line Deutschland Pokal 2016/2017

BAT Berlin – Red Hocks Kaufering
USV Halle Saalebiber – SC DHfK Leipzig
MFBC Leipzig – Red Devils Wernigerode
Blau-Weiß 96 Schenefeld – TV Eiche Horn Bremen
DJK Holzbüttgen – UHC Döbeln 06
Floorball Tigers Magdeburg – TV Lilienthal
Red Hocks Kaufering II – UHC Weißenfels
ETV Piranhhas Hamburg – TV Schriesheim

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.