Home / Herren / Sieg gegen Hamburg sichert Platz drei und Playoff-Teilnahme

Sieg gegen Hamburg sichert Platz drei und Playoff-Teilnahme

Die Red Devils haben am Ostersonntag mit dem 12:4-Heimsieg gegen die Piranhhas Hamburg den dritten Tabellenplatz gesichert und zugleich das Ticket für die diesjährigen Bundesliga-Playoffs gelöst. Was am Ende vom Ergebnis her recht deutlich aussieht, war besonders im Verlauf des ersten Drittel so nicht zu erwarten. Die Hausherren gingen zwar nach acht Minuten durch Bastian Einecke in Führung und wenig später legte Juha-Pekka Kuittinen zum 2:0 nach, doch die Hanseaten kamen binnen vier Minuten mit zwei Toren zurück. Nach dem ersten Durchgang war damit wieder alles offen. Nach einer energischen Pausenansprache schoss Robert Müller die Red Devils knapp fünf Minuten nach Wiederanpfiff wieder mit 3:2 in Führung. Kurz darauf legte Bastian Einecke zum 4:2 nach. Den erneuten Anschlusstreffer der Gäste beantwortete Robert Müller prompt mit dem 5:3.

Auch nach 40 gespielten Minuten war der Vorsprung noch denkbar knapp, doch bereits zu diesem Zeitpunkt hatten die Gastgeber deutlich mehr Spielanteile und die klareren Chancen. Letztlich zündeten die Red Devils mit Beginn des letzten Drittels vor etwa 250 Zuschauern den Turbo. Jannes Zilling traf zum 6:3 und er erzielte damit das zweite Bundesligator in seiner noch jungen Karriere. Knapp zwei Minuten später legte Vojta Krupicka zum 7:3 nach. In den letzten zehn Minuten machten die Harzer Floorballer noch richtig Druck und nutzten die sich bietenden Lücken: Tom Fiedler und Bastian Einecke schraubten das Ergebnis auf 9:3, bevor Eemeli Kyllönen – zur Freude seiner aus Finnland angereisten Familie – binnen weniger Sekunden mit einem Doppelschlag zum 11:3 nachlegte. Eine Sekunde vor dem Abpfiff gelang den Hamburgern der vierte Treffer, doch das war aus Sicht der Red Devils nur noch Ergebniskosmetik.

Dank diesem Heimsieg und aufgrund der Niederlage von Kaufering gegen Leipzig ist den Roten Teufeln der dritte Tabellenplatz bei einem verbleibenden Pflichtspiel nicht mehr zu nehmen. Vor dem letzten Pflichtspiel der regulären Saison am kommenden Samstag gegen den MFBC Leipzig haben die Red Devils sechs Punkte Vorsprung. Damit steht fest, dass die Harzer Floorballer definitiv auf Platz drei in die Meisterschafts-Playoffs gehen werden. Auf wen sie im Playoff-Viertelfinale treffen, entscheidet sich nunmehr am allerletzten Spieltag. Zum jetzigen Zeitpunkt kommen der MFBC Leipzig, Kaufering oder Berlin in Frage. (mv)

kkf

Eemeli Kyllönen erzielte beim 12:4-Heimsieg gegen Hamburg zwei Treffer

Red Devils Wernigerode – ETV Piranhhas Hamburg (12:4) (2:2|3:1|7:1)

1:0 (08:00) Bastian Einecke (Vojta Krupička)
2:0 (12:11) Juha-Pekka Kuittinen (Eemeli Kyllönen)
2:1 (14:31) Flemming Per Kühl (Silvan Zeller)
2:2 (18:07) Silvan Zeller (Sebastian Grass)
3:2 (25:15) Robert Müller (Vojta Krupička)
4:2 (30:41) Bastian Einecke (Moritz Schmidt)
4:3 (31:37) Simon von Kroge (Fritz Herrmann)
5:3 (32:54) Robert Müller (Tom Fiedler)
6:3 (44:11) Jannes Zilling (Eemeli Kyllönen)
7:3 (46:31) Vojta Krupička
8:3 (50:40) Tom Fiedler (Vojta Krupička)
9:3 (52:20) Bastian Einecke
10:3 (53:45) Vojta Krupička (Robert Müller)
11:3 (54:53) Eemeli Kyllönen (Juha-Pekka Kuittinen)
12:3 (59:35) Eemeli Kyllönen (Juha-Pekka Kuittinen)
12:4 (59:59) Silvan Zeller (Simon von Kroge)

Red Devils: [T] Chris Ecklebe, Thomas Bothe, Bastian Einecke, Vojta Krupička, [C] Robert Müller, Tino Weiß, Ramon Ibold, Tom Fiedler, Christopher Suske, Juha-Pekka Kuittinen, Marvin Krause, Juho Kiikkala, Moritz Schmidt, Jeremy Mertens, Jannes Zilling, [T] Ville Jokela, Florian Hellmund, Eemeli Kyllönen, [T] Nico Severin

17. Spieltag: 1. Floorball Bundesliga
SC DHfK Leipzig – Floor Fighters Chemnitz (7:4) (2:0|1:3|4:1)
UHC Weißenfels – BAT Berlin (12:2) (6:0|3:1|3:1)
TV Lilienthal – USV Halle Saalebiber (11:3) (5:0|4:3|2:0)
Red Devils Wernigerode – ETV Piranhhas Hamburg (12:4) (2:2|3:1|7:1)
Red Hocks Kaufering – MFBC Leipzig (5:7) (1:4|3:1|1:2)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.