Home / Herren / U23 Herren / Red Devils II unterliegen nach guter Anfangsphase

Red Devils II unterliegen nach guter Anfangsphase

Das erste Regionalligaspiel musste die zweite Garde der Roten Teufel mit 5:11 gegen die Zweitauswahl des MFBC Leipzig verloren geben. Gegen die Leipziger Spieler mit Erfahrungen aus der 2. Bundesliga hielt die junge Truppe aus Wernigerode bis zum zweiten Drittel recht gut mit.

(sd) Im ersten Pflichtspiel stand die zweite Garde der Red Devils, die mit zahlreichen Nachwuchstalenten aus Wernigerode und dem Partnerverein TSG Quedlinburg erweitert wurde, der zweiten Mannschaft des Mitteldeutschen Floorballclubs, MFBC Leipzig II, gegenüber. Diese gilt als Favorit der Großfeldstaffel der Regionalliga Ost und ist mit zahlreichen Akteuren besetzt, die in der vergangenen Saison für den SC DhfK (2. Bundesliga Ost) antraten.

Im ersten Abschnitt der Partie zeigte sich ein recht ausgeglichenes Kräfteverhältnis. In der 15. Spielminute konnte die frühe Führung der Leipziger durch Kapitän Johannes Könnemund egalisiert werden. Nur wenig später stellte Leipzig die Führung wieder her. Youngster Julian Willingmann, der aus der U15 in die zweite Mannschaft kommt, sorgte für den abermaligen Ausgleich zum 2:2.

Im zweiten Drittel zogen die Messestädter mit drei Toren auf 5:3 davon, während kein Abschluss der Roten Teufel den Ball ins gegnerische Netz bringen konnte.

Den Beginn der letzten 20 Minuten dominierten wiederum die Sachsen mit vier Toren in der ersten Hälfte des letzten Drittels bis sich Steven Schmidt ein Herz fasste und den Ball im Kasten der Leipziger einschlagen lies. Nach zwei weiteren schnellen Toren des MFBC konnten sich nochmals Steven Schmidt und Julian Willingmann auf der Scorerliste zum 5:11 Endstand aus Sicht der Red Devils II eintragen.

Red Devils II – MFBC Leipzig II 5:11 (2:2|0:3|3:6)

0:1 (05:02) Mathias Digulla
1:1 (14:19) Johannes Könnemund
1:2 (14:30) Jan Siebenhüner
2:2 (16:28) Julian Willingmann (Paul Buch)
2:3 (22:08) Ralph Wittwer (Robert Ecke)
2:4 (24:15) Daniel Luderer (Jennifer Thomas)
2:5 (37:07) Jan Siebenhüner
2:6 (42:46) Ralph Wittwer (Sonja Dietel)
2:7 (47:27) Ralph Wittwer (Robert Ecke)
2:8 (48:38) Daniel Luderer (Mathias Digulla)
2:9 (50:01) André Mühle (Mathias Digulla)
3:9 (50:38) Steven Schmidt (Tino Fiedler)
3:10 (51:17) André Mühle (Mathias Digulla)
3:11 (52:22) André Mühle (Jan Siebenhüner)
4:11 (53:17) Steven Schmidt
5:11 (58:33) Julian Willingmann (Marius Mildner)

Für die Red Devils II spielten: Tyll Freese, Nico Mentze, Tino Fiedler, Steven Schmidt, Philipp Hentrich, Marco Beranek, Marius Mildner, Johannes Könnemund, Christopher Suske, Florian Hellmund, Julian Willingmann, Lukas Berg, Max Henke, Paul Buch, David Balnus, Nico Severin und Robin Hartmann (beide Tor)

Die nächste Regionalligapartie steht am 07. Oktober 2012 um 16:30 Uhr
in Leipzig gegen Partisan Connewitz auf dem Programm.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.